freies Singen

Freies Singen

Singen befreit. Singen löst, Singen erinnert und erweckt. Jedoch haben viele Menschen im Laufe ihres Lebens den Zugang zum Singen verloren. Das freie Singen kann diesen Menschen die Freude am Singen wieder erlebbar machen.

Am besten geht das, wenn man die Lust am Singen entdeckt, sich spielerisch ausprobiert. Notenkenntnis, Gesangsausbildung, das Wissen um den „schönen und richtigen Ton“ werden hier nicht gebraucht.

Im freien Singen werden kurze Lieder und Melodien wiederholt und variiert, modifiziert und ergänzt. Es entsteht ein einzigartiger Klang im Moment. Leistungsdruck und „richtiges oder falsches Singen“ gibt es hier nicht.

Ein geeigneter Raum mit Sitzgelegenheiten und ein Klavier ist von Vorteil.

 

Der Kurs dauert 2 Std. bis ein Wochenende und richtet sich an Kinder, Jugendliche oder Erwachsene.

(24.9.12)